Dienstag, 8. April 2014

Ostern hält einzug

und ich hab ganz schön gewackelt bei fotografieren. Die Hasen sind ja richtig unscharf, aber ich zeig sie Euch trotzdem. Einmal die komplette Garde der vorhandenen Osterdekoartikel in unserem Hause. Auf der anderen Seite meine neuste Errungenschaft, gestrickte Hasis, sind die nicht süß. Was man so alles aus einem gestrickten Quadrat machen kann, erstaunlich. Der Mann meinte die brauchen noch Augen und eine Nase, aber ich finde mit dem bunten Schleifen ist das total süß...auch ohne Augen.



Und hier haben wir noch mein nächstes Projekt. Einen leichte Jacke brauche man immer, und ich kann sie mir so gestalten wie ich will und nicht wie die Modeindustrie will. Außerdem noch ein "Easy" genähtes Shirt, das man eher schick gestalten kann oder eher locker für die Freizeit. Ich schau erst mal im www nach passenden Stoffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Porträtquilts

Am Wochenende hieß es wieder auf nach Gerdau zum nächsten Kurs bei Grit. Nach nur drei Wochen hab ich mich wieder am Freitag über die Autob...