Mittwoch, 13. Januar 2016

Das neue Jahr hat begonnen

und das obwohl ich das alte gar nicht ordentlich abgeschlossen hab hier. In der ganzen Weihnachtshecktik und nicht zu Hause sein hab ich es versäumt die Tage 20 - 24 im Bild fest zu halten.( Schande über mich) Es waren wieder viele schöne Dinge dabei und ich werde sicher in diesem Jahr wieder mit dabei sein.
Jetzt heißt es erst einmal Siggys nähen. Ich weiß noch nicht genau wie viel aber davon kann man ja immer mal ein Teil liegen haben.
Ganz träge und faul war ich über Weihnachten aber nicht und es ist mal nicht genäht. Ich habe beim zeigen einen leichten Anflug von Neid bei meiner Mama in den Augen gesehen.

Mama sei beruhigt Dein Geburtstag kommt ja noch vielleicht hab ich eine Zauberfee an der Hand.

Auch den Blume in Hause haben die drei Wochen Abwesenheit meiner Person nicht geschadet, die Käte ist ja eh nicht tot zu kriegen sobald sie auch nur einen kleinen Schluck Wasser bekommt fängt wieder alles von vorne an.
Und der Kaktus verzaubert immer wieder aufs neue. Mittlerweile hat er lauter "Babys" die ich gern ab machen würde aber nicht recht weiß wie und ob. Und trotzdem er immer wieder Kopflastig seine Stützen verlasst blüht er mit Ruhe und Gelassenheit und unheimlicher Schönheit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Porträtquilts

Am Wochenende hieß es wieder auf nach Gerdau zum nächsten Kurs bei Grit. Nach nur drei Wochen hab ich mich wieder am Freitag über die Autob...