Weihnachts- und Endjahresnachlese

eines der letzten Wochenenden im Jahr 2016 haben wir genutzt und sind zu einem Besuch auf die andere Rheinseite gefahren.
Für eine Kollegin hatte ich zur Geburt ihres ersten Kindes eine kleine Garnitur gemacht, und nun wollten wir mal schauen wie der kleine Mann darin ausschaut.
Scheint ihm gut zu gefallen, vielleicht weil das anziehen dank der Seitenöffnung so einfach geht. Selbst der Papa ist begeistert. 😊

Alle Bilder sind mit Erlaubnis der Eltern veröffentlicht. 

Außerdem ist es schon erschrecken das ich wirklich immer kurz vor de Angst die besten Ideen habe. An diesem Weihnachten war das aber gut, denn ich hätte es nicht noch länger ausgehalten nichts zu sagen was ich genäht hatte.😏
Wie super es sich hat nähen lassen und wie stolz ich auf das Endprodukt bin.
Und was soll ich sagen, er hat sich gefreut und es paßt wie angegossen.😍


Den hab ich definitiv nicht zum letzten mal genäht.


 

 




Kommentare

Beliebte Posts