Nähen geht weiter

 So seit langen hab ich mal wieder was zum anziehen genäht. Raus gekommen ist ein Rock den man Solo tragen kann oder in Kombination mit einem Mieder was auch total nett aussieht.
 Die Falte so zu nähen war ansich gar nicht so schwer, aber bei einigen wenigen stimmt der Abstand nicht ganz. Die entstandenen Stoffüberbleibsel sind in der Seitennaht verschwunden.
 Und da das ganze eigentlich sehr unspektakulär ist hab ich im Rand einen schönen Zierstich verwendet damit ein klein wenig Aufregung rein kommt.
Hier haben wir dann noch das Geburtstagsgeschenk für die Schwiegermutter zum 60` nur abliefern muß ich es noch.
 Eine kleine Nahaufnahme. Ich bin immer wieder überrascht wie toll die Sachen am Ende aussehen.

Und hier haben wir das Fundstück der Woche
Auf der Suche nach was ganz anderem, ich weiß nicht mal mehr was, ist mir ein Bild in die Hände gefallen das sage und schreibe schon 9 Jahre alt ist. Man beachte bitte die Person ganz rechts in der super modischen karierten Schlafanzughose. Meiner Grundbekleidung auf Motorradtreffen neben der Kombi zum fahren.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jährliches La Passion Treffen

Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe

Der Anfang ist gemacht