Neuer Tag

neues Glück, so auch am Wochenende geschehen. Nachdem es am Donnerstag nichtganz so lief Wettertechnisch wie wir uns das gedacht hatten, zeigte sich der Freitag von seiner besseren Seite. Für die Herren die Chance eine ausgedehnte Runde zu genießen und ich hab mir einen ruhigen Tag im Ort und auf dem Balkon gemacht.








Am Samstag haben wir dann noch in Wien, wenn man schon da ist muss man das auch nutzen. Also rein ins Auto und den Hinweisen und Tipps einer Einheimischen gefolgt. Gut, sicher und günstig geparkt und mit den Öffentlichen in die Metropole. Menschen Menschen Menschen das war die Begrüßung am U-Bahn Ausgang. Also erst einmal die Flucht ergreifen und ein entsprechendes Informationbuch besorgt. Wer braucht schon Vorbereitung, wenn es alles am Ort gibt :-).Also gesagt getan, rein in den Buchladen und Reiseführer Wien in die Taschen gesteckt und los ging es. 
Für den Anfang reichte uns die "Zeitreise ins Mittelalter" durch das historische Herz. Kaum ist man zwei mal abgebogen schon ist von den ganzen Touriss nichts mehr zu sehen und vor allem auch nichts mehr zu hören.










Auf alle Fälle bleibt das Fazit das wir hier noch einmal her kommen um die Stadt in ruhe weiter zu erkunden.


Kommentare

  1. Wien ist immer eine Reise wert. War zwei mal schon da.

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  2. Wien ist immer eine Reise wert. War zwei mal schon da.

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts